Dienstag, 14. Januar 2014

Innenausbau

Wir haben lange nichts von uns hören lassen. Das lag aber nicht daran, dass in unserem Haus nichts passiert ist, sondern daran, dass wir viel zu tun hatten und einfach keine richtige Zeit zum "bloggen" hatten.

Seit unserem letzten Post ist wieder einiges geschehen...

So ist unser Fliesenleger mit seiner Arbeit zu 95% durch. Er muss nur noch unsere Dusche mit Mosaik-Fliesen belegen, einige Fugen mit Silikon ausspritzen sowie die Wannenrandarmartur an der Badewanne setzen.
Hierzu ein kleiner Tipp!!  Wir wollten in der Dusche gerne die selben Fliesen haben, wie sie auch im restlichen Bad auf dem Boden verlegt wurden. Da es von dieser Fliese aber kein passendes Mosaik gibt, und wir uns nicht irgendein anderes Mosaik, welches von der Farbe her nicht zu 100% passt, nehmen wollten, hat uns unser Fliesenleger auf eine Idee gebracht.
So haben wir uns nun von einer Firma hier in der Nähe, per Wasserstrahl- Schneidtechnik das Mosaik aus unserer Bodenfliese schneiden lassen. Das geht schnell, kostet nicht all zu viel und man hat keinen farblichen Unterschied zu den restlichen Fliesen.

Die Maler sind derzeit auch noch an ihrer Arbeit. Sie müssen aber nur noch kleinere Arbeiten erledigen, wie z. B. Ausbesserungsarbeiten (entstandene Blasen in der Tapete beseitigen, teilweise nochmal nachstreichen), Sockel mit Acryl ausspritzen,... die Arbeiten sollten aber bis Mitte dieser Woche fertig gestellt werden!

Auch die Türen wurden alle (bis auf zwei Ausnahmen) montiert. Die beiden Türen (Tür Büro und Windfangelement Wohnzimmer/ Flur) konnten noch nicht gesetzt werden, da  im Büro der Laminat und und im Wohnzimmer der Parkett noch nicht verlegt waren.

Unsere Aufgabe für diese Woche ist noch den Parkett im Wohnzimmer zu verlegen. Das wollten wir schon vorletzte Woche machen, allerdings haben wir dabei leider feststellen müssen, dass zwischen Übergang Parkett und Fliesen ein zu großer Höhenunterschied ist, somit ein Absatz wäre. Der Estrich ist an dieser Stelle zu niedrig verlegt worden. Da wir das erst nach Hausübergabe festgestellt haben, kann Gussek da auch nichts mehr machen. Unser Fliesenleger hat diese Stelle nun beigespachtelt.
Das kostet wieder unnötig Geld und Zeit...Einen Tag bevor wir anfangen wollten, haben wir noch die Estrichfeuchtemessung im Wohnzimmer gemacht. Der Wert betrug 1,75 %, gerade trocken genug, um mit dem Verlegen anzufangen...

Im gesamten Obergeschoss (bis auf Bad) haben wir Laminat in Eichenoptik (Landhausdiele) verlegt. Das ging ganz schnell und sieht echt super aus!!

Langsam werden die einzelnen Räume fertig... dann werden wir uns langsam Gedanken um den Umzug machen :-) !


Gäste- WC



Tapete Treppenabgang


Küche


 Schlafzimmer


Nivelliermasse im Wohnzimmer (jetzt kann Parkett verlegt werden!)


Nachdem das Gerüst nun endlich weg ist.....

Jetzt fehlt nur noch das Vordach....

Kommentare:

  1. Hallo,

    wir wollten Euch eine Nachricht zukommen lassen und hoffen dass das der richtig Weg jetzt ist.

    Wir planen auch zu bauen in Horbruch, ebenfalls Hunsrück.

    Eben hatten wir noch ein Gespräch mir Gussek. Kann man sich Euer Haus mal anschauen und was uns auch noch interessiert ist die Zufriedenheit. Es gibt ja eine Menge Hersteller, die von sich selbst ja am meisten überzeugt sind.

    Aber wie findet man den den richtigen Haushersteller......

    VG Tatjana & Matthias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana,
      hallo Matthias,

      ja klar, gerne!
      Bitte schreibt uns kurz eine Email (fweber@gmx.com) eure Telefonnummer oder Email- Adresse, dann werden wir uns mit euch in Verbindung setzen.

      VG Frangi

      Löschen